Zufällige Spleens

18. Juli 2015 um 11:46

von l. wutz

Wenn ich abends schlafen gehe muss ich enweder immer mit dem rücken zur wand oder anderen leuten liegen, sonst kann ich nicht einschlafen weil ich denke ich würde einen einbrecher nicht sehen wenn er mich von hinten ermorden will... echt dähmlich.

  0

23. April 2014 um 20:57

von Didi

Wenn ich im Fahrtstuhl stehe und ein Zusteigender den Knopf drückt, den ich ohnehin schon gedrückt habe (deswegen leuchtet der Knopf ja!) werde ich innerlich böse und beschimpfe den Gegenüber in Gedanken, während ich ihn anlächle..

  1

17. April 2014 um 09:48

von Anonym

Manchmal gibt es Dinge, die ich auf jeden Fall verändern möchte und dann nicht anders kann. Zum Beispiel gibt es bei Bussen manchmal aus hygienischen Gründen kleine Stofftücher, die am Sitz festgeklettet sind. Wenn ich sehe, dass eines dieser Tücher verrutscht ist, habe ich die ganze Zeit das... Weiterlesen

  0

04. März 2014 um 12:04

von Anonym

Ich lese immer in einem 4-Zeilen-Rhythmus, ich zähle also im Kopf immer bis 4 mit, wenn ich am Ende einer Seite einen "Übertrag" habe, dann zähle ich damit auf der nächsten Seite weiter. Das erste bei neuen Büchern ist, nachzugucken, wie viel ich bei einem neuen Kapitel "vorzählen" muss, damit... Weiterlesen

  0

21. Januar 2014 um 08:33

von Lisa

Ich hasse Obstsalat. Ich kann es einfach nicht leiden, wenn ein Stück Apfel nach Banane schmeckt, oder ein Stück Pfirsich nach Birne. Daher fordere ich: Obst immer getrennt essen!

  0

10. November 2015 um 11:43

von Anonym

Wenn ich an hölzernen Pfosten vorbeigehe, die in etwa auf Hüfthöhe sind, muss ich einmal oben drauf schlagen.

  0

22. September 2015 um 13:01

von Gaby

Als ehemalige Deutschlehrerin, die immer korrigierte, regt es mich wahnsinnig auf, wenn auf dem PC ein Wort, das ich geschrieben habe, mit roten Kringeln versehen wird. Es fuchst mich so sehr, dass ich keine Möglichkeit habe zu erklären, warum ich das so geschrieben habe

  0

09. April 2015 um 21:46

von Udo

Popeln. In der Nase. Popeln ohne Ende. Seit ich denken kann. Manchmal glaube ich sogar, dass meine Nase wegen dem -POPELN- die leichte Linkskrümmung hat :D

  0

14. April 2014 um 20:45

von Mary

Schleifen! Ich liebe es! In jeder freien Minute und zum Einschlafen brauche ich eine Decke mit glattem Bezug. Ohne glatte Decke schlafen ist ein no go! Dann nehme ich mit einem Fuß die Decke und mit dem anderen Fuß reibe ich zwischen den Zehen hin und her. Jede Zehenlücke kommt mal dran. Das... Weiterlesen

  0

27. Januar 2016 um 23:26

von Anonym

ich hasse die zahl fünf! es ekelt mich sie auszusprechen, und wenn es doch mal sein muss, dann muss ich im gedanken ganz oft die zahl vier sagen. es kommt mir vor dann, als würde sich die ekelzahl irgendwie neutralisieren.

  0