Top Spleens

28. Januar 2014 um 09:42

von Red

Wenn ich meine Wohnung verlasse, und dabei Nachbarn oder jemand anderen im Hausflur höre, dann versuche ich mich leise und unauffällig zu verhalten, oder gehe zurück in die Wohnung bis sie weg sind. Habe keine Angst vor denen, aber irgendwie gehe ich ihnen aus dem Weg.

  0

25. Juli 2015 um 14:26

von Hannah

Wenn ich mich unwohl fühle (nervös, einsam, traurig, überfordert) oder nicht schlafen kann, ist sofort alles vergessen wenn ich mir den Bauch föhne.

  0

27. März 2014 um 14:14

von Anonym

Wenn ich langweilige Dinge tun muss, die nicht aufschiebbar sind, denke ich mir aus, durch einen Film nach ganz speziellen Regeln hergestellt, beobachtet zu werden- Die ZuschauerInnen nehmen mich in meiner Fantasie als äußerst diszipliniert dar und applaudieren mir. So kann ich es schaffen, z.B.... Weiterlesen

  3

02. März 2014 um 14:05

von Fjölnir

Ich stelle mir im Supermarkt/Kaufhaus oft vor, wie ich die Arme seitlich ausstrecke, und schreiend an den Regalen vorbei renne und alles rausreiße und es zu Boden fallen lasse. Besonders in Glas oder Porzellan Abteilungen.

  0

07. April 2014 um 14:33

von Miri

Immer wenn ich nach Hause komme gucke ich zuerst in den Kühlschrank. Auch wenn ich nichts raus nehmen will.

  1

29. April 2014 um 13:46

von Markuzzzz

Ich fahre u.a. ein älteres Auto. Beim Spurwechsel damit muss ich immer exakt drei mal blinken, damit die Anderen denken, ich hätte da auch ein Komfortblinkmodul, das das automatisch macht, obwohl es eigentlich absolut belanglos ist.

  1

13. März 2014 um 06:35

von Gustav Gans

Wenn jemand andere oder jemand anderes um was bittet und dabei aber nicht Bitte sagt, sage ich immer automatisch Bitte, weil es ja dann fehlen würde. Der Satz wäre dann unvollständig.

  2

31. März 2014 um 17:34

von Anonym

Wenn ich in der Küche etwas koche, dann spreche ich immer laut dazu und erkläre alles was ich tue bis ins kleinste Detail und gebe Tips etc. - so wie wenn ich in einer Kochsendung auftreten würde...

  0

28. Dezember 2014 um 19:11

von Jan

Wenn ich etwas in der Mikrowelle warm mache, dann drücke ich immer bei 1 Sekunde schon auf Stopp. Ich fühl mich dann immer so, als hätte ich ne Bombe entschärft.

  0

29. Juni 2014 um 03:01

von Anonym

Immer, wenn ich nach einem Supermarkteinkauf zur Kasse gehe, stelle ich mich an der Kasse mit der attraktivsten Mitarbeiterin an. Die Länge der Schlange zählt dabei nicht.

  0